Bembel & Gebabbel in der Friedberger Warte
Diese Folge teilen:
Qualität:
Folge 33 ansehen 10.04.2018 Bembel & Gebabbel

Folge 33 mit Dr. Stefan Schulte (Fraport-Chef), Gayle Tufts (Entertainerin) & Werner Schulze-Erdel (Gameshow-Legende)

Wenn der Gameshow-König der 1990er zu Gast ist, gelten andere Spielregeln.. Diesen Beweis liefert die neue Ausgabe von Bembel & Gebabbel. Bernd Reisig begrüßt diesmal neben Fraport-Chef Dr. Stefan Schulte und Entertainerin Gayle Tufts den früheren TV-Moderator Werner Schulze-Erdel. Zwei Sendungen sind ganz eng mit seinem Namen verknüpft. Das „Familienduell“ und „Ruck Zuck“ – über ein Jahrzehnt hinweg Kultsendungen des Privatsenders RTL. Eine gute Gelegenheit, sich bei Bembel & Gebabbel noch einmal in diese Zeit zurückversetzen zu lassen. So spielt Schulze-Erdel an diesem Abend zwei flotte Runden „Ruck Zuck“ mit Reisig und seinen Gästen. Und irgendwie scheint für einen Moment die Zeit stehen geblieben zu sein…

 

Über ein Jahrzehnt prägte Werner-Schulze-Erdel das deutsche Fernsehen.  In dieser Zeit moderierte er über 5700 Sendungen. Zeitweise waren es 50 Aufzeichnungen die Woche. Bei Bembel & Gebabbel verrät der 65-Jährige, wie er überhaupt zum Fernsehen kam, warum er eine ganz spezielle Bindung zum Rhein-Main-Gebiet und Frankfurt hat und wie er Bayerns Ministerpräsident Markus Söder dabei half, seine Doktorarbeit zu schreiben.

 

Geht man nach der Fachzeitschrift „Stern“, ist Gayle Tufts die bekannteste in Deutschland lebende Amerikanerin. Ihr Markeinzeichen: Dinglish – eine Mischung aus Deutsch und Englisch – mit dem sie auch an diesem Abend in der Lohrbergschänke das Publikum bestens unterhält. Seit 1988 lebt Tufts in Berlin und hat sich seitdem auch immer mehr deutsche Eigenschaften angeeignet, wie sie im Gespräch mit Reisig verrät. Zu den USA hat sie seit der Präsidentschaft von Donald Trump dagegen eine eher schwierige Beziehung, aus der sie auch kein Geheimnis macht.

 

Als Vorstandsvorsitzender der Fraport AG, der Betreibergesellschaft des Frankfurter Flughafens, ist Dr. Stefan Schulte der mächtigste Mann am Rhein-Main-Airport und damit auch Herr von über 80.000 Mitarbeitern. Im Gespräch mit Bernd Reisig geht es aber auch um den Menschen und Familienvater, der in seiner Jugend ein leidenschaftlicher Dressurreiter war und nach seinem ersten USA-Aufenthalt mit Tränen in den Augen nach Deutschland zurückkehrte. Und am Ende der Show sammelt er weitere Sympathiepunkte mit seinem Auftritt bei „Ruck Zuck“. In diesem Moment spielt der Fraport-Chef für die gute Sache. Es geht um 600 Euro für einen guten Zweck.

+ Mehr Anzeigen
Kommentare

Highlights der Sendung

Youtube-Kanal

Highlights von Dr. Stefan Schulte

Highlights von Werner Schulze-Erdel

Highlights von Gayle Tufts

Weitere Folgen

Alle Folgen
Bembel & Gebabbel – Folge 35 mit Dr. Katarina Barley, Silvio D´Anza, Patrick Lange & Firedancerb
05.06.2018 – Folge 35

mit Dr. Katarina Barley, Silvio D´Anza, Patrick Lange & Firedancer

Info und ansehen
Bembel & Gebabbel – Folge 34 mit Dr. Thomas Schäfer, Dunja Rajter & Pepperb
08.05.2018 – Folge 34

mit Dr. Thomas Schäfer, Dunja Rajter & Pepper

Info und ansehen
Bembel & Gebabbel – Folge 32 mit Lucia Puttrich, Ansgar Brinkmann & Detlef Lammb
06.03.2018 – Folge 32

mit Lucia Puttrich, Ansgar Brinkmann & Detlef Lamm

Info und ansehen
Bembel & Gebabbel – Folge 31 mit Kurt Beck, Felix Moese & Leo Rojasb
06.02.2018 – Folge 31

mit Kurt Beck, Felix Moese & Leo Rojas

Info und ansehen

Newsletter bestellen

mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Bembel & Gebabbel

Bernd Reisig

Bembel & Gebabbel – Newsletter

mit * markierte Felder sind Pflichtfelder